Chantal, tu mal die Oma winken!

Dieses Forum ist öffentlich,
hier kannst Du auch als Besucher, lesen und schreiben.

Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Steffis1 am 14 Jun 2010 11:59

Gutes Deutsch, gelle? Hab ich eben bei WKW gefunden und fand es ganz lustig. Wem fallen noch solche Sätze ein?

Also meine Oma sagt immer: Gleich tun wir Abendessen....
Steffis1
Googlechonder
 
Beiträge: 3570
Themen: 121
Registriert: 23 Apr 2009 20:01
Wohnort: Irgendwo in Hessen

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Reenah am 14 Jun 2010 15:07

"Schakke-line, komm wech von die Regale, du Arsch!"

"schakkeline,schastin,schantall,käwinn-tut die omma ma winken!"

Jaqueline,komma bei de'Omma,de'Mamma muß ma' mit de' Kira kaka!


Total bescheuert... <kicher<
ich bin in keine dieser Gruppen, aber eine Freundin von mir...

Die hat noch einige davon...
Reenah
Stammgast
 
Beiträge: 885
Themen: 34
Registriert: 23 Jan 2009 20:40

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Melli7465 am 14 Jun 2010 17:42

Das finde ich blöd. Dann darf man sich nicht wundern, dass die Kinder nicht anständig das Sprechen lernen. Aber mit dem Wörtchen "tun" haben wir auch so unsere Probleme. Ich versuche es so gut es geht zu umschreiben, doch es rutscht mir immer wieder raus.
Den Dialekt versuchen wir so gut wie möglich zu vermeiden. Mein Mann hasst den oberpfälzer Dialekt sowieso. Er ist Hesse. Auch er spricht Hochdeutsch mit den Kids. Wir sind der Meinung, schon der Schule wegen, ist es besser, erstmal die deutsche Sprache zu lernen. Der Dialekt kommt von alleine.
Melli7465
Forumssuchti
 
Beiträge: 4937
Themen: 380
Registriert: 23 Jan 2009 20:30
Wohnort: Kastl
Blog: View Blog (5)

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Steffis1 am 14 Jun 2010 18:25

Sicher ist das blöd, Melli, und wie! Aber so lernen wir, wie wir auf gar keinen Fall mit unseren kleinen reden sollen!

Bezüglich des Dialektes: Ich find es überhaupt nicht schlimm wenn die Kinder dialekt können. Die Kinder meiner Cousine sprechen Pfälzisch. Leider hat keiner drauf geachtet mit denen mal hochdeutsch zu reden. Das müssen sie dann bei mir :mrgreen: Meine Kinder sollen auch mal das Platt aus unserem Dorf lernen, sonst verkümmert die alte Sprache und das find ich schade. Nur sächsisch lass ich meinen Mann den Kids nicht beibringen!!! :lol:

so, jetzt noch ein Sätzchen: Na, dann komma bei de Omma bei, die hat schon schönes Dosen-
Ham-ham fertich!" *gehört bei, ich glaub, pro7*
Steffis1
Googlechonder
 
Beiträge: 3570
Themen: 121
Registriert: 23 Apr 2009 20:01
Wohnort: Irgendwo in Hessen

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Veilchen81 am 14 Jun 2010 19:27

Ich bin stolz wenn meine kinder bayrisch reden....hochdeutsch lernen sie noch früh genug
Veilchen81
Forumssuchti
 
Beiträge: 3716
Themen: 140
Registriert: 28 Apr 2009 18:02

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Melli7465 am 14 Jun 2010 21:09

Steffis1 hat geschrieben:Sicher ist das blöd, Melli, und wie! Aber so lernen wir, wie wir auf gar keinen Fall mit unseren kleinen reden sollen!

Bezüglich des Dialektes: Ich find es überhaupt nicht schlimm wenn die Kinder dialekt können. Die Kinder meiner Cousine sprechen Pfälzisch. Leider hat keiner drauf geachtet mit denen mal hochdeutsch zu reden. Das müssen sie dann bei mir :mrgreen: Meine Kinder sollen auch mal das Platt aus unserem Dorf lernen, sonst verkümmert die alte Sprache und das find ich schade. Nur sächsisch lass ich meinen Mann den Kids nicht beibringen!!! :lol:

so, jetzt noch ein Sätzchen: Na, dann komma bei de Omma bei, die hat schon schönes Dosen-
Ham-ham fertich!" *gehört bei, ich glaub, pro7*


Also, dann ist mir Dialekt noch lieber. Was ist das für eine Sprache. "Dosen-Ham-ham". Das muss nun wirklich nicht sein. :-o
Melli7465
Forumssuchti
 
Beiträge: 4937
Themen: 380
Registriert: 23 Jan 2009 20:30
Wohnort: Kastl
Blog: View Blog (5)

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Veilchen81 am 14 Jun 2010 21:15

Melli7465 hat geschrieben:
Steffis1 hat geschrieben:Sicher ist das blöd, Melli, und wie! Aber so lernen wir, wie wir auf gar keinen Fall mit unseren kleinen reden sollen!

Bezüglich des Dialektes: Ich find es überhaupt nicht schlimm wenn die Kinder dialekt können. Die Kinder meiner Cousine sprechen Pfälzisch. Leider hat keiner drauf geachtet mit denen mal hochdeutsch zu reden. Das müssen sie dann bei mir :mrgreen: Meine Kinder sollen auch mal das Platt aus unserem Dorf lernen, sonst verkümmert die alte Sprache und das find ich schade. Nur sächsisch lass ich meinen Mann den Kids nicht beibringen!!! :lol:

so, jetzt noch ein Sätzchen: Na, dann komma bei de Omma bei, die hat schon schönes Dosen-
Ham-ham fertich!" *gehört bei, ich glaub, pro7*


Also, dann ist mir Dialekt noch lieber. Was ist das für eine Sprache. "Dosen-Ham-ham". Das muss nun wirklich nicht sein. :-o


Nein das muß nicht sein
Veilchen81
Forumssuchti
 
Beiträge: 3716
Themen: 140
Registriert: 28 Apr 2009 18:02

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Reenah am 15 Jun 2010 12:45

Steffis1 hat geschrieben:
so, jetzt noch ein Sätzchen: Na, dann komma bei de Omma bei, die hat schon schönes Dosen-
Ham-ham fertich!" *gehört bei, ich glaub, pro7*



OMG- nicht wirklich, oder???

Wer weiß, wen sie da gerufen hat- vielleicht ihre drei Kätzchen? Dosen-Ham-ham...

Also "tun" sagen wir eigentlich nicht. Also "tu mal das & das machen" eheh...

Klar, wir sprechen den schönen Ruhrpott-Dialekt, aber ich achte doch darauf, dass wir uns nicht in "SMS-Sprache" unterhalten.
"Hömma", "Komma", "machma", "sachma", "waswillstn", "kannstmaebn", usw.
Finde ich nicht so gut...

Dann sollen die Kinder lieber "sch***e" sagen als so blöd zu sprechen.

Unser Freundeskreis sieht das zum Glück genauso & so "rutscht" man erst gar nicht darein.
Ich kenne einen, der sagt immer zB: "das war doch der, der wo beim Rewe wohnt" sagt oder sowas in der Art...
Oder "das war der, was gesagt hat, dass...."

*schüttel*

Aber man kann da schnell reinrutschen.
Das ist dann wohl auch der "schlechte Umgang"...

Klar, rutscht einem auch mal sowas raus, aber "tu ma die Omma winken" oder "Komma bei de Mama" - ich hoffe, dass wir so nicht reden werden.

Wenn es nicht so traurig wäre, dass manche so reden, ists fast schon wieder lustig- hört sich ja auch echt besch***en an, oder?
Reenah
Stammgast
 
Beiträge: 885
Themen: 34
Registriert: 23 Jan 2009 20:40

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Steffis1 am 15 Jun 2010 20:09

Klar, wir lachen drüber aber manchmal ist mir da echt zum heulen. Wenn man den Mist sieht, was nachmittags im Fernsehn kommt.... Familien im Brennpunkt oder so was. Wie die Kinder (ich sag bewusst Kinder) reden.... boar denen würd ich so gern den Arxxxx verhauen :lol:

Mir fällt noch was ein, ein Junge in Michelles KiGa sagt anstatt "ich bin gefallen, WEGEN es war glatt" anstatt "ich bin gefallen weil es glatt war". Dieses Wörtchen Wegen.... arg, da könnt ich immer. Dabei ist er so ein neunmalkluger Scheißer.....
Steffis1
Googlechonder
 
Beiträge: 3570
Themen: 121
Registriert: 23 Apr 2009 20:01
Wohnort: Irgendwo in Hessen

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon milchmannmama am 22 Jun 2010 11:04

Veilchen81 hat geschrieben:Ich bin stolz wenn meine kinder bayrisch reden....hochdeutsch lernen sie noch früh genug



hi hi hi ich wünschte niklas würde bayrisch quatschen...wir waren doch im mai bei meiner tante in brandenburg, er sagt zum traktor nicht das bayrische bulldog, sondern schön fleissig trekker :lol:

@steffie: wieso kein sächsisch??? :lol:
milchmannmama
Forumssuchti
 
Beiträge: 3324
Themen: 104
Registriert: 03 Mai 2009 20:31
Wohnort: niederbayern

Re: Chantal, tu mal die Oma winken!

Beitragvon Steffis1 am 22 Jun 2010 11:46

Jeden anderen Dialekt, aber bitte nicht sächsisch! :lol: Reicht schon, wenn mein Mann den immer spricht. Obwohl er gut hochdeutsch sprechen kann.
Steffis1
Googlechonder
 
Beiträge: 3570
Themen: 121
Registriert: 23 Apr 2009 20:01
Wohnort: Irgendwo in Hessen


Zurück zu ^^Kaffeeklatsch^^

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron